Du bist auf der Suche nach einem passenden WordPress Hosting? Dann bist du hier genau richtig. In diesem WordPress Hosting Vergleich, vergleichen wir die TOP Anbieter für deine WordPress Seite!

Vorteile von WordPress Hosting

Manch einer stellt sich eventuell die Frage, warum ein WordPress Hosting vorteilhaft ist.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum einen ist das Hosting direkt auf WordPress ausgelegt und für das CMS optimiert. Zudem bedeutet das, dass WordPress bei den meisten Hostern schon vorinstalliert ist oder mit einem Klick, ganz unkompliziert und schnell installiert werden kann.

Gerade für Einsteiger ist WordPress ein tolles System und die Verbindung des Angebotes eines WordPress Hoster, macht den Einstieg noch leichter.

WordPress Hosting Vergleich

RaidBoxes

Als deutscher Anbieter hat sich RaidBoxes* komplett auf WordPress Hosting fokussiert. Die angebotenen Tarife reichen von 9€ monatlich, bis zu 300€ für große Unternehmen.

Der sogenannte Mini-Tarif für 9€ ist etwas versteckt auf der Seite und lässt sich unter der großen Vergleichstabelle finden. In diesem Tarif bekommt man eine WordPress Installation und eine CPU, die mit anderen geteilt wird. Zudem erhält man 2 GB SSD Speicherplatz und ein kostenloses SSL Zertifikat. Selbst im kleinsten Tarif werden täglich Backups erstellt und WordPress Updates automatisch ausgeführt.

RaidBoxes* bietet ebenfalls Tarife für Freelancer und Agenturen an. Hier lassen sich verschiedene WordPress Installationen verwalten und anlegen, was sehr praktisch ist.

RaidBoxes 14 Tage kostenlos testen* ➜

All-Inkl

Unser derzeitiger Webhosting Anbieter All-Inkl* ist ebenfalls ein deutscher Hoster. Zwar gibt es hier nicht nur WordPress, sondern auch andere CRM Systeme, dafür lassen sich all diese mit nur einem Klick installieren. Der günstigste Tarif startet hier ab 4,95 € im Monat, wobei einem die ersten drei Monate geschenkt werden.

Im All-Inkl* Tarif “Privat” bekommt man für nur 4,95 € im Monat die Möglichkeit 3 Webseiten zu hosten. Zudem bekommt man 3 Inklusivdomains, was bedeutet, dass diese kosten schon im Monatspreis beinhaltet sind. Dieser Tarif verfügt ebenfalls über 50 GB Speicherplatz und 24 Stunden Kundenservice, welcher in unserer Erfahrung innerhalb von wenigen Minuten antwortet! Ein Let’s Encrypt SSL Zertifikat ist erst ab einem höheren Tarif inklusive und kostet für den Privat Tarif 0,95 € monatlich extra.

Alles in allem ist All-Inkl ebenfalls eine gute Anlaufstelle für WordPress Hosting.

3 Monate geschenkt bei All-Inkl* ➜

Linevast

Ist ebenfalls ein deutsches Webhostingunternehmen, was es seit 2013 gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr angemessen und der günstige Tarif bei Linevast* startet ab 3,99 € im Monat, bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Möchte man die Option monatlich kündigen zu können, muss man 4,99 € bezahlen. In allen Tarifen ist ein kostenloses SSL Zertifikat beinhaltet, sowie je eine Inklusivdomain.

Der Basic Tarif bietet einem 50 GB Speicherplatz, 2 Datenbanken und tägliche Backups. Mit einer Erreichbarkeitsrate von 99,99% ist Linevast ebenfalls einer der zuverlässigsten WordPress Hoster in diesem Vergleich. Auf den Monat gesehen sind dies ca. 6 Minuten, an denen die Webseite nicht erreichbar ist.

Kostenlos testen + Einrichtungsgebür geschenk bei Linevast* ➜

checkdomain

Das Unternehmen checkdomain hat sich auf Domains und Webhosting fokussiert und bietet umfassende Pakete für Webhosting an. Der günstigste Tarif bei checkdomain startet ab 4,90 €, allerdings ist man hier selbst für die Installation von WordPress verantwortlich. Die App Installations-Funktion ist erst ab dem 8,90 € Paket inklusive.

Mit dem Start-Paket bekommt man allerdings 2 Inklusivdomains (nur .de Domains) und 50 GB Hosting Speicher. Zudem kann checkdomain mit sehr schellen Ladezeiten überzeugen. Auch die Erreichbarkeitsrate ist mit 99,98% sehr gut! Auch Backups werden in diesem Tarif bis zu 3 Tage lang gespeichert.

Gratis SSL Zertifikat + Zuverlässiges Hosting bei checkdomain* ➜

Webgo

Bei Webgo handelt es sich um einen deutschen Webhoster, welcher seine Rechenzentren in Deutschland hat. Außerdem werden die Server zu 100% mit Ökostrom betrieben. Den Startertarif gibt es in 2 Versionen mit HDD (5,95 € monatlich) oder SSD Festplatte (7,95 € monatlich). Zudem bekommt man die ersten 6 Monate komplett geschenkt.

Im Starter Tarif von Webgo erhält man 50 GB (HDD) oder 25 GB (SSD) Speicher. Bei beiden Tarifen sind 3 Domains inklusive. Lediglich das SSL Zertifikat ist in diesem Tarif nicht inklusive. Mit einer Erreichbarkeitsrate von 99,98% ist Webgo ebenfalls einer der TOP Anbieter, was die Zuverlässigkeit angeht.

6 Monate geschenkt  bei Webgo* ➜

Fazit: WordPress Hosting Vergleich

Im Endeffekt kann man mit den vorgestellten Webhostern nichts groß falsch machen. Die Unterschiede sind nur gering und generell ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch bei allen Anbietern für deren Leistung sehr angemessen.

Bei den mit *-Gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links, bei denen ich eine kleine Provision vom jeweiligen Unternehmen bekomme. Am Preis ändert sich für dich rein gar nichts. Somit können wir sicherstellen, dass PXLMAG langfristig existieren kann.

WordPress Umzug

Du benötigst Hilfe beim WordPress Umzug? Wir haben einen Artikel über den einfachsten Weg eine WordPress Seite umzuziehen geschrieben.

2 KOMMENTARE

  1. Grüßt euch!

    Habt ihr euch “netcup.de” mal angeschaut? Ich persönlich bin dort sehr zufrieden, eine WordPress-Installation ist mit wenigen Klicks eingerichtet und die Preise sind wirklich gut.
    Vor allem, wenn es mal wieder Angebote gibt – da lassen sich richtige Schnäppchen machen!

    Beste Grüße, Julian

    • Hallo Julian,

      vielen Dank für den Hinweis! Kannte ich bis jetzt noch nicht, werde ich mir aber auf jeden Fall mal angucken, vielen Dank für den Hinweis! 🙂

      Schöne Grüße, Lukas

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here