In diesem Artikel geht es darum, welches MacBook fürs Studium das richtige ist und wie man sich die Entscheidung erleichtern kann.

Bei der Suche nach einem MacBook fürs Studium wird man sich an einem Punkt, die Frage stellen müssen: Welches MacBook brauche ich fürs Studium?

Und die Antwort ist gar nicht Mal so leicht. Die Auswahl an MacBooks reicht von MacBook zu MacBook Air und letztlich noch zum MacBook Pro. Aber welches ist nun das Richtige?

JETZT SCHNELL SEIN: Derzeit gibt es 8% EDU-Rabatt für Studenten bei MacTrade!

Welches MacBook fürs Studium?

Kommen wir zu allererst zu den einzelnen Unterschieden der MacBook Versionen und was diese untereinander unterscheidet. Auch, wenn es natürlich jedes Jahr neue MacBooks gibt, so bleiben die Hauptunterschiede jedoch relativ gleich.

MacBook (ältere Version)

Das MacBook kann als kleiner Bruder des MacBook Air gesehen werden. Es ist leicht, extrem dünn und dadurch extrem portabel. Zudem hat es genügend Leistung, um im Internet zu surfen und Office Aufgaben zu erledigen. Mit einer Displaydiagonalen von 11″ ist es auch das kleinste MacBook dieser Auswahl.

Gebraucht findet man das MacBook auf eBay bereits schon ab 500€

MacBook auf eBay kaufen* ➜

MacBook Air oder MacBook Pro fürs Studium?

Viele schwanken zwischen dem MacBook Air und dem MacBook Pro, wenn es Richtung Studium geht. Aber welches ist nun das richtige? Der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen ist die Größe und das Gewicht. Das MacBook Air ist einfach ein kleines bisschen handlicher und leichter als das MacBook Pro. Dafür hat es nicht ganz so viel Leistung wie das Pro.

Die Leistung des MacBook Air* sollte in den meisten Fällen jedoch komplett für den Uni-Alltag ausreichen. Es ist ideal für Office-Anwendungen, Recherchen im Internet und Streaming. Selbst ein kleines bisschen Videobearbeitung oder Photoshop sind mit dem MacBook Air möglich.

Für das MacBook Pro* sollte man sich dann entscheiden, wenn man sich von vornherein bewusst ist, dass man neben den Alltäglichen Verwendungszwecken auch viele Grafische Anwendungen verwenden wird. Darunter fallen natürlich Video- und Fotobearbeitung, Animationen und Entwicklung.

Das MacBook Air

Das MacBook Air ersetzt das seit 2018 nicht mehr angebotene MacBook und kann durch sein geringes Gewicht und die Kompaktheit punkten. Es ist ideal um im Internet zu surfen oder Office Aufgaben zu erledigen. Somit ist das MacBook Air der perfekte Begleiter für unterwegs und den Uni Alltag. Trotz des geringen Gewichts und dem schmalen Gehäuses hat das MacBook Air eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden.

MacBook Air bis zu 100€ billiger + 5% Rabatt erhalten* ➜

Das MacBook Pro

Der Hauptaugenmerk des MacBook Pros liegt auf der Leistung. Es ist ein bisschen schwerer, als das Air und auch nicht ganz so kompakt, wobei es für die gebotene Leistung immer noch sehr portabel ist. Die Hauptvorteile des MacBook Pro’s liegen definitiv in der Leistung, welche es einfach besser ermöglicht auch komplexere Programme laufen zu lassen. Wer so viel mit Bildbearbeitung oder Videoschnitt zu tun hat, hat hier einen guten Begleiter. Mit seiner Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden hält es auch einem längeren Tag an der Uni stand. Zudem ist es auch sehr schnell wieder aufgeladen.

MacBook Pro bis zu 100€ billiger + 5% Rabatt erhalten* ➜

ModellMacBook AirMacBook Pro
Prozessor2-Core Intel Core i5Bis zu 4-Core Intel Core i7
Grafikkarte
Intel UHD Graphics 617
  • 13″: Intel Iris Plus Graphics 655
  • 15″: Intel UHD Graphics 630 (alle Konfigurationen)
    • Radeon Pro 555X mit 4 GB GDDR5, 560X mit 4 GB GDDR5
    • Radeon Pro Vega 16 mit 4 GB HBM2 Grafikspeicher, Radeon Pro Vega 20 mit 4 GB HBM2 Grafikspeicher
Displaygröße13″13″ + 15″
SpeicherBis zu 1 TBBis zu 2 TB
ArbeitsspeicherBis zu 16 GBBis zu 16 GB
Akkulaufzeit
Bis zu 12 StundenBis zu 10 Stunden
EDU Preis1049,00€
Jetzt kaufen* ➜
1357,55€
Jetzt kaufen* ➜
Normaler Preis1249€1499€
Perfekt fürStudenten, die viel unterwegs sind, lange Akkulaufzeit brauchen und viele Dokumente und Präsentationen erstellen.Studenten, die egal, ob zuhause oder unterwegs auf mehr Leistung angewiesen sind, wie z.B. für Bildbearbeitung oder Videoschnitt.

MacBooks günstiger kaufen als Student

Als Student (Lehrkraft oder Uni-Mitarbeiter) hat man die Möglichkeit vom sogenannten Apple Education Rabatt Gebrauch zu machen. Apple gewährt für diese Personengruppen einen speziellen Rabatt. Bei MacTrade gibt es diesen Rabatt zum Beispiel. Wenn du mehr über den Education Rabatt erfahren möchtest und wissen willst, wie das Ganze funktioniert, gibst du hier einen Artikel über den Apple Education Rabatt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here